Includes Free Content

GIMP: Vordergrundauswahl

Wenn man Vordergrundobjekte vom Hintergrund "freistellen" möchte bietet GIMP mit dem Werkzeug "Vordergrundauswahl" eine sehr einfache und leistungsfähige Möglichkeit. An einem Beispiel möchte ich kurz beschreiben, wie das Werkzeug funktioniert. Die hier benutzte Methode lässt sich in vier einfachen Schritten beschreiben:

1. Wir wollen aus dem folgenden Bild das Motorrad samt Fahrer herausschneiden. Dazu benutzen wir das Werkzeug "Vordergrund auswählen" select_foreground . Das Werkzeug eignet sich besonders gut, um Objekte auszuschneiden, die sich farblich vom Hintergrund abheben.

select_foreground1
Abbildung 1

2. Das Werkzeug durchläuft insgesamt zwei Phasen, in der ersten Phase entspricht es dem "Lasso"-Auswahlwerkzeug und damit malt meine eine Linie (möglichst eng) außen um das Objekt herum.

select_foreground2
Abbildung 2

3. Sobald man das Lasso geschlossen hat, bekommt man einen Pinsel, mit dem man den Vordergrund nur angedeutet ausmalt. Dabei sollte man versuchen möglichst viele Farben des Objektes zu erwischen. Bei vielen Objekten wird ein einfacher Strich durch das Objekt ausreichen. Wenn man noch nicht mit dem Ergebnis zufrieden ist (der weggeschnittene Teil ist bei mir blau markiert), kann man auch weiter auf dem Objekt malen, oder bei gedrückter [STRG]-Taste den Hintergrund nachzeichnen.

select_foreground3
Abbildung 3

4. Sobald man mit der Auswahl zufrieden ist, reicht ein Druck auf [ENTER] und man erhält die Auswahl, die man nun kopieren und in ein anderes Bild einfügen kann.

select_foreground4
Abbildung 4